Fußball-WM in Brasilien – Wer spielt wo? – USA

usa_w200.gif von 123gif.de

Deutschlands Gruppengegner machte es gestern gegen die Türkei ein bisschen besser als die DFB-Elf. Sie gewannen nämlich 2:1 in einem, naja, durchwachsenen Spiel. Das war aber schon der 2. Sieg zur WM-Vorbereitung. Gegen Aserbaidschan gewannen sie 2:0 und müssen kurz vor WM-Beginn noch gegen Nigeria ran. Im Prinzip läufts ganz gut für die US-Boys, auch wenn sie eher geringe Chancen haben, eine Runde weiter zu kommen. Immerhin sind Deutschland und Portugal die großen Favoriten der Gruppe G und müssten schon extrem patzen, damit sich die USA vorbeischieben kann. Aber dafür, dass der Fußball in den USA eher das Steckenpferd der Frauen war, haben sie sich in den letzten Jahren wirklich zum Positiven verändert. Sie haben viel dazugelernt und sind abgeklärter und ernsthafter geworden. Sie sind hungrig und werden die Gruppenspiele sicher nicht verschenken. Auch wenn ich von den Trainerqualitäten eines Klinsmann nicht viel halte, drücke ich den Jungs die Daumen. Ihre größten Stärken liegen beim sehr erfahrenen Keeper und in ihrer Konterfähigkeit.

Tor: Brad Guzan, Tim Howard, Nick Rimando

Abwehr: DaMarcus, Matt Besler, John Brooks, Geoff Cameron, Timmy Chandler, Brad Evans, Omar Gonzalez, Clarence Goodson, Fabian Johnson, Michael Parkhurst, DeAndre

Mittelfeld: Kyle Beckerman, Alejandro Bedoya, Michael Bradley, Joe Corona, Brad Davis, Mix Diskerud, Maurice Edu, Julian Green, Jermaine Jones, Graham Zusi

Angriff: Jozy Altidore, Terrence Boyd, Clint Dempsey, Landon Donovan, Aron Johannsson, Chris Wondolowski

vereinigte_staaten_fussball-fans.jpg von 123gif.de

Advertisements

Bitte fleißig kommentieren. Nur durch konstruktive Kritik entwickelt man sich weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s