Archiv

Langzeittests – Heute im Bereich Spielzeug/Kreativität

Meine Erfahrungen mit: Der verzauberte Turm – Kinderspiel des Jahres 2013

Creative Look - Würfelspiel

♥♥♥♥♥

 

Die 5 Herzchen sind mehr als verdient. Meine Nichten holen dieses Spiel als erstes raus, wenn sie bei mir sind. Es wird nie langweilig, weil sich „Jäger“ und „Gejagter“ je nach Lust abwechseln können. Der Turm ist nach jeder Runde drehbar, sodass man nie weiß, welches Schloss passt.

Testbericht: https://dany1705.wordpress.com/2014/02/24/kinderspiel-des-jahres-2013-der-verzauberte-turm/

Der verzauberte Turm: Spielfiguren und Brett sind stabil, 1 Ersatzschlüssel vorhanden. Seit 2,5 Monaten sind die Kids mit Spaß und Eifer dabei und werden es wohl auch noch in den nächsten Monaten sein. Empfehlenswert ab ca. 4 Jahre bis ca. 10 Jahre.

Weiterlesen

Advertisements

Kinderspiel des Jahres 2013 – Der verzauberte Turm

Hui, große Freude!!!!! Meine Türklingel steht heute gar nicht mehr still. Schon wieder ein Paket. Diesmal erwarte ich aber wirklich nichts mehr. Habe ich etwa noch etwas gewonnen? Das wär ja ein Ding.

SAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL CAMERA

I.Z.P. Personaldienste, natürlich, ich erinnere mich. Auf Facebook wurde das tolle Spiel verlost und ich wollte es so gerne für meine Eventkids gewinnen. Ich freu mich ganz doll. Vielen Dank an das Team von I.Z.P. Personaldienste.

PicMonkey Collage Weiterlesen

Die Probierpioniere – Girl:IT-Paket

Aktualisiert am 01.06.2017: Leider haben sich die Probierpioniere aufgelöst. Schade, war eine tolle Plattform.

 

Kennt Ihr schon die Probierpioniere? Nicht? Dann schaut doch gleich einmal hier vorbei. Eine wirklich tolle Plattform, um Produkttester und Unternehmen an einen Tisch zu bringen. Als kostenloses Mitglied der Probierpioniere kannst Du Dich für jedes anstehende Projekt bewerben. Wirst Du ausgewählt, erhälst Du das Produkt meist innerhalb von 2 Wochen zugeschickt und kannst es intensiv testen. Vorab erhältst Du schon per Mail eine Projektbroschüre, um sich über den genauen Test zu informieren.

Da ich ja stets von Kindern umgeben bin, privat und beruflich, habe ich mich für ein zauberhaftes Mädchen-Paket beworben, was man auch monatlich abonnieren kann. Zur Wahl stand das Paket Penny Girl, eine Box zum Thema Reiten und Tiere und das Paket Girl:IT, die Box zum Thema Mode und Stars. Ich persönlich fand Girl:IT spannender und wählte dies aus. Vor ein paar Tagen war es dann endlich soweit.

PicMonkey Collage Weiterlesen

Geschenketipps für Kinder

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Eigentlich gibt es kaum etwas, was es nicht gibt. Auch im Spielzeugparadis gilt diese Regel. Aber erleichtert diese Tatsache unsere Entscheidungsfindung? Nicht immer. Selbst bei konkreten Wünschen stehen wir manchmal ratlos vor den Regalen und fragen uns: „Macht das wirklich Sinn? Lernt mein Kind daraus etwas? Hält die Qualität, was sie verspricht?“
Was mich persönlich ziemlich stört sind speziell die Spielekartons, verschlossen und eingeschweißt mit Folie, unmöglich auf Inhalt prüfbar, bei denen ich mich schon kaum noch wage zu fragen, was denn überhaupt drin ist. Bevor ich wieder den typischen Verkäufersatz höre „Das steht doch hinten drauf“, recherchiere ich meist vorab im Internet. Amazon oder Ebay sind da hervorragende Plattformen, um sich etwas schlauer zu machen. Auch bei my Toys oder Spielemax sind die Produkte gut beschrieben. Hilfreich sind dabei natürlich Fotos, auf denen man genau erkennt, was denn nun wirklich für Kleinteile enhalten sind.
Diesmal ging ich auf die Suche nach 3 Geschenken für meine 2 Neffen und 1 Nichte. Sie haben ja Zeugnisse bekommen und die waren richtig gut. Als Belohnung wollte ich ihnen etwas mitbringen, was ihren Tatendrang und ihre Neugier befriedigt. Momentan sind sie im Forscherfieber und genau da habe ich angesetzt.

1. Geschenk, Mädchen, 11 Jahre

PicMonkey Collage Weiterlesen