Archiv

Vatertag – Herzlichen Glückwunsch!

Da ist er wieder. Der Tag auf den die Männer das ganze Jahr lang warten. Herzlichen Glückwunsch an alle Männer, Vater oder nicht Vater. Egal, heute könnt Ihr endlich mal wieder frei von der Leber weg Euren Bollerwagen mit Bier beladen und grölend mit den Kumpels durch die Städte ziehen. Wie schön auch der Gedanke, morgen noch an jeder Straßenecke die Übriggebliebenen zu finden, die von ihren Frauen partout nicht mehr in die Wohnung gelassen wurden oder die ihr zu Hause erst gar nicht mehr gefunden haben. Jungs, lasst es krachen, Ihr gönnt Euch ja sonst nichts. 😉

menschen-0139.gif von 123gif.de

Advertisements

Der wahre Meister kommt aus Italien!

Was haben die Bayern gestern gefeiert, gejubelt und gegrölt. Der Sieg gegen die Borussen im Pokal-Finale war für den deutschen Meister das Tüpfelchen auf dem I.Meisterschaft und Pokalsieg, na wenn das mal nichts ist.

Als sie am letzten Spieltag die Meisterschale in den Händen hielten wurde von einem Rekord innerhalb der Bundesliga gesprochen, da sie am Ende von 34 Spielen 29 gewinnen konnten.

Meine Güte, was ist daran so besonders? Das hat Juve locker geschafft. Sie wurden selbstverständlich auch Meister, mussten sogar 38 Spiele bestreiten und gewannen davon 33.

Vielleicht lag die Euphorie aber auch an den 90 Punkten, die sie am Ende erreichten. Nö, kann nicht sein. Juve schloss die aktuelle Saison mit 102 Punkten ab. Also auch nichts, was die Italiener nicht ebenfalls geschafft haben.

Aber was ist es denn nun, was die Bayern zu einer so überirdisch gut dargestellten Mannschaft macht? Wahrscheinlich die Anzahl der gewonnenen Meisterschaften oder? 24. Mal durften sie die Schale stemmen. Und Juve? Ups, 30 Mal, na sowas. 😉

Wie man sieht wird alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird und letztlich ist es doch nur Sport und es stehen keine außerirdischen Übermenschen auf dem Platz.

Liebe Bayern, lasst die Kirche im Dorf und fangt an, Euch als einfache Arbeitnehmer zu sehen. Überbezahlt versteht sich, aber trotzdem nicht mehr wert als jeder andere Arbeiter auch. Vielleicht bringt Euch das irgendwann wieder auf den Boden zurück und mehr Sympathien ein. Findet wieder zu den eigentlichen Wurzeln zurück, nämlich zu den Sportlichen.

 

Langzeittests – Heute im Bereich Technik

Produkttests sind super. Ich gebe gerne meine Erfahrungen weiter und lasse mir ebenso gerne Empfehlungen geben. Leider beziehen sich diese Bewertungen meist auf den Beginn eines Tests oder einen Zeitraum von maximal 4 Wochen. Aber was passierte mit den Dingen nach einem halben Jahr? Sind wir immernoch zufrieden mit unserem Fernseher? Hält die Anti-Aging-Creme wirklich was sie am Anfang versprach? Und hat das Plastikspielzeug den ersten kindlichen Wutanfall überlebt? Diese Infos hätte ich gerne von den Testpersonen. Anschaffungen sollten sich doch lohnen oder?

Meine Erfahrungen mit Produkten der Firma Leicke:

Creative Look - Langzeittests Leicke

           ♥♥♥♥♥                         ♥♥♥♥♥                        ♥♥♥♥♥

Weiterlesen

Was schenke ich zum Muttertag?

Besonders Männer tun sich meist recht schwer, das passende Geschenk für gewisse Anlässe zu finden. Aber es gibt auch Männer, die machen sich erst gar keine Gedanken und empfinden die Schenkerei als lästiges „Muss eben sein“. Sorry Mädels, aber über solche Exemplare solltet Ihr Euch ernsthaft Gedanken machen ;-). Für alle anderen gilt: „Seid nicht so streng zu Euren Jungs.“ Wer sich bemüht, hat Anerkennung verdient, auch wenns mal nicht den Geschenkenerv trifft.
Der beste Tipp für alle Männer ist, sich über das ganze Jahr über mit offenen Augen durch die Frauenwelt zu bewegen. Wir sehen ein hübsches Kleid, sau-teure Schuhe, eine exquisite Tasche, Parfüm in der Werbung, das uns vom Hocker haut oder uns fehlt noch das passende Bild an der Wand. Frauen äußern ständig ihre Wünsche, wenn auch versteckt oder mit dem Zusatz: „Schade, kann ich mir nicht leisten.“ Solche Infos müsst Ihr speichern, irgendwann könnt Ihr sie abrufen und Frauenaugen strahlen lassen.
Ich persönlich bin echt bescheiden und freue mich schon über einen schönen Blumenstrauß. Andere brauchen Schmuck und Pelz um glücklich zu sein. Ihr kennt Eure Frauen am besten, daher kann ich kein Patentrezept bieten. Aber ein paar Hilfestellungen möchte ich Euch gerne mit auf den Weg geben.
Versteift Euch nicht so sehr auf besondere Anlässe, schenkt auch mal zwischendurch eine Kleinigkeit. Das kann eine einzelne Rose oder etwas zu Naschen sein. Dann ist Eure Liebste nur halb so böse, falls Ihr mal zum Muttertag o.ä. gar nichts habt. Sagt auch ehrlich und rechtzeitig, dass Ihr absolut keine Idee habt und bietet an, mit ihr gemeinsam bummeln zu gehen. Verschenkt Ihr was Süßes, dann werden einige Frauen sagen: „Ich bin auf Diät, das weißt Du doch.“ Nun bitte nicht antworten: „Na ein Stück zwischendurch kannst Du Dir doch leisten.“ Besser: „Seit wann brauchst Du Diäten? Du bist so wunderschön wie am ersten Tag.“ Bei wichtigen Dingen wollen wir, dass Ihr ehrlich seid, aber bei so etwas darf ruhig mal geschleimt werden. Sprecht mit der besten Freundin, die weiß eh mehr als Ihr, grins. Beobachtet Frauen auf der Straße beim Shoppen. Jeder ist natürlich ganz individuell, aber alle Frauen lieben schöne Dinge. Holt Euch etwas Inspiration von außen.
Eure Frau hasst Fußball, Ihr Ihre Lieblingssendung? Schreibt einen Gutschein für eine Fußball freie Woche mit der Option auf 2 gemeinsame Fernsehabende nach ihrer Wahl. Sie kocht, putzt, wäscht und hütet die Kinder? Ein Gutschein für einen freien Abend mit Candle Light Dinner und Fußmassage wird sie begeistern. Oma passt bestimmt gerne mal auf die Kids auf. Wisst Ihr noch wo Ihr Euch das erste Mal begegnet seit? Wenn möglich zu machen, wiederholt nochmal Euren Kennlerntag mit allem Drum und Dran. Habt Ihr einen kleinen Garten? Super, dann könnt Ihr gemeinsam eine kleine Erinnerungsecke anlegen. Packt einen gemeinsamen Gegenstand in ein Kästchen und vergrabt ihn. Darauf noch ein Vergißmeinnicht und in ein paar Jahren können Eure Kinder schauen, was Ihr so für Geheimnisse hattet.

Und jetzt Gedanken machen, noch habt Ihr ein wenig Zeit. Viel Spaß.

Fußballinterna speziell für Frauen

Bald wird sich wieder alles um das runde Leder drehen. Fußball begeistert bin ich schon seit meiner Kindheit. Ein schönes Spiel ziehe ich sogar einem spannenden Film vor. Aber nicht alle Frauen können diese Leidenschaft mit ihrem Partner teilen und gehen lieber shoppen. Aus sicherer Quelle weiß ich, dass viele Männer von den „unnötigen“ Fragen ihrer Frauen während eines Spiels mega genervt sind und gucken lieber mit ihren Kumpels zusammen. Falls Ihr Euch nun aus irgendwelchen Gründen doch ein paar Spiele antun müsst, hier ein paar Tipps, wie Ihr echten Eindruck schinden könnt. Alles natürlich mit einem Augenzwinkern zu betrachten.
brasilien_fussball-fans.jpg von 123gif.de

1. Auf dem Platz gibt es nur 2 unterschiedliche Trikotfarben, die der beiden Teams. Sollte Euch jemand auffallen, der farblich nicht dazu passt, dann ist es der Schiedsrichter. Den bitte nicht anfeuern. Und natürlich sind die 2 Torhüter ganz individuell gekleidet. Die erkennt Ihr aber daran, dass sie vor einem großen rechteckigen Kasten stehen.

2. Treffen die Spieler das Tor nicht, liegt es an ihnen, nicht daran, dass das Tor zu klein ist. Dies ist nämlich immer gleich groß, 7,32 m breit und 2,44 m hoch.

Weiterlesen