Tag-Archiv | Nägel

Die Nägel sind poliert – WM ich komme

NATÜRLICH werden meine Nägel bei der diesjährigen WM nicht blass bleiben. Immerhin ist Brasilien ein wundervoll buntes Land mit freundlichen Menschen, da passe ich mich doch gerne optisch etwas an. Auch wenn ich die Spiele hier in Deutschland verfolge wird sicherlich die tolle Atmosphäre überschwappen und es wird gefeiert was das Zeug hält. Meine Trikots und Shirts sind schon bereitgelegt und Knallkörper (von Silvester übrig geblieben) warten auf ihren Einsatz. Ich freu mich tierisch auf schöne und faire Fußballspiele und hoffe, Italien machts mal wieder!!!

Und wer weiß, vielleicht sitzt ja auch mein großes Fußballidol Alessandro Del Piero auf der Tribüne und drückt die Daumen. Immerhin hat er gerade seine Karriere in Australien beendet und orientiert sich neu. Vielleicht als Trainer in Italien???

 

Creative Look - Nägel Italien WM

 

Werbeanzeigen

Nagellack – Weniger ist NICHT mehr

Wie viele von Euch besitze ich Unmengen an Lacken. Immerhin brauche ich für jedes Outfit den passenden Nagellack. Manchmal möchte ich am liebsten mehrere Farben gleichzeitig tragen, aber das geht ja nicht. Geht nicht? Warum eigentlich? Vielleicht wäre es mal einen Versuch wert? Also ran an die Farben, fertig, los …

Zuerst einmal die Grundierung. Unterlack und Weiß drüber, das sieht schon mal gut aus. Jetzt richtig trocknen lassen. Es reicht aus, nur eine Schicht aufzutragen. Das trocknet schneller und durch die verschiedenen Farbtupfer fallen nicht gedeckte Stellen nicht mehr auf.

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Als erstes wähle ich eine dunkle Farbe, in meinem Fall Schwarz. Der Pinsel sollte gut abgestrichen werden, denn es sollen keine knalligen Streifen entstehen, sondern den Anschein erwecken, dass der letzte Rest des Lackes aufgetragen wurde.

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Jetzt kommt eine helle Farbe dazu, Gelb finde ich toll ;-) (liebe Grüße an Ninjaprincess).

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Nach und nach könnt Ihr alle Eure Lieblingsfarben auftragen. Ich habe mich noch für Blau, Grün und einige Pastellfarben entschieden. Das Ganze sieht am Ende dann so aus.

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Je länger die Nägel, desto besser kann man natürlich die Farben trennen. Erinnert bisschen an Aquarellmalerei haha, oder? Naja, nächstes Mal halte ich mich dann doch besser an einfarbige Nägel.

Wobei, wenn alle Nägel fertig sind, siehts gar nicht sooo schlecht aus.

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Nägel richtig pflegen

Nägel müssen in ihrem Leben eine Menge wegstecken. Sie werden ganz schön strapaziert und brauchen dringend Pflege. Kleine Fehler verzeihen sie nicht und brechen aus Protest einfach ab. Was machen wir nur falsch?
Brüchige Nägel können viele Ursachen haben. Neben Erkrankungen und Mangelerscheinungen sind es manchmal nur Kleinigkeiten, die unsere Nägel stören. Nehmen wir einmal die beliebten Gelnägel. So schön sie auch aussehen, so schädlich ist diese Prozedur für die Nagelplatte. Damit das Gel gut hält wird ständig etwas von der Platte gefeilt. Das macht die Oberfläche dünn und empfindlich. Also nicht übertreiben und den Nägeln auch ab und zu eine Auszeit gönnen.
Auch der stete Kontakt mit aggressiven Nagellackentfernern fördert die Brüchigkeit. Es gibt heute schon viele milde Entferner, die wenig oder kein Aceton enthalten. Diese sollte man ins Standardsortiment aufnehmen und die veralteten Flaschen lieber entsorgen. Ich benutze gerne Entferner von essence für 1,90 Euro.
Das Hauptproblem ist aber das falsche Feilen. Dabei kann man den Nägeln den meisten Schaden zufügen. Wichtig ist, nur in eine Richtung zu feilen. Die perfekte Feile sollte eher weich sein und eine möglichst feine Körnung besitzen. Mineralfeilen sind ideal. Sie versiegeln praktisch den Nagel und er kann nicht splittern. Vermeidet unbedingt das Erhitzen des Nagels. Dies passierte z.B. bei Metallfeilen, die man lieber nicht mehr benutzen sollte. Gute Feilen müssen nicht teuer sein. Für 1,95 Euro erhält man von der Firma LCN die Homecoming Feile speziell gegen brüchige Nägel.
Wer viel mit Wasser in Berührung kommt, sollte seinen Nägeln extra viel Öl zuführen. Ein sehr günstiges und gutes Nagelöl gibt es von p2 für 2,50 Euro. Ihr könnt Nagelöle ruhig mehrmals täglich benutzen, das steigert die Widerstandskraft. Auch Nagelhärter tun gute Dienste. Aber Achtung, bitte nur ohne Formaldehyd. Dieser Zusatzstoff soll krebserregend sein und bewirkt auf Dauer genau das Gegenteil. Auch hier gibt es von LCN für ca. 9,- Euro ein tolles Produkt namens Diamond Power Nagelhärter.
Und auch einen weit verbreiteten Mythos möchte ich gerne widerlegen. Nagellack schadet den Nägeln NICHT! Egal wie oft man ihn benutzt. Er schützt sogar die Nägel und kann täglich getragen werden.