Archiv | Dezember 2018

Weihnachtsgeschenke-Tipp für Kinder

*Werbung* unbezahlt, Produkt selbst erworben

Kurz vor Weihnachten möchte ich Euch gerne noch ein tolles Spiel für Kinder ab 3 vorstellen.
Kikaninchen – Wir laufen um die Wette ist mal etwas ganz anderes als normale Brett- oder Würfelspiele. Hier können Kinder viele Dinge selbst festlegen. Sie dürfen die Spieldauer bestimmen und den Streckenverlauf  variieren. Ich habe dieses Spiel vor kurzem mit meinen Förderkids gespielt. Hier liegt der Altersdurchschnitt bei 9 Jahren. Durchweg alle Kinder hatten viel Spaß daran und wollten mehr als 1 Runde spielen.

Zuerst werden maximal 24 Kärtchen auf dem Tisch platziert. Je mehr Kärtchen im Spiel sind, desto länger dauert die Runde. Sehr interessant fand ich, dass alle Karten, egal wie man sie legt, zusammenpassen. „Eine kleine Zauberei“ (O-Ton Jamila) gleich zu Beginn und süße Illustrationen konnten sofort begeistern. Startkarte ist eigentlich ein Obstkorb, Ziel der Apfelbaum. Letztlich kann aber jede beliebige Karte irgendwo platziert werden. Als nächstes steckt man alle 5 Spielfiguren auf ihre Sockel. Da sie aus Pappe sind, belasse ich sie auch dort, wenn das Spiel wieder eingepackt wird. So kann nichts knicken oder brechen. Auf dem ersten Kärtchen stehen nun Elefant, Hase, Krokodil, Affe und Giraffe.

Jeder Spieler darf sich nun nicht einfach einen Spielstein aussuchen, mit dem er Richtung Ziel geht, sondern muss sich für eine Figur entscheiden, bei der er denkt, dass sie die Runde gewinnt. Das farblich übereinstimmende Plättchen legt man dann aufs Zielkärtchen. Der Tipp darf natürlich bis zum Ende der Runde nicht mehr geändert werden. Und dann kanns losgehen.

Mit dem Augenwürfel und dem Farbwürfel wird gleichzeitig geworfen. Nun wird immer die Figur bewegt, dessen Farbe gewürfelt wird. Der Augenwürfel zeigt an, wie viele Felder (Kärtchen) man gehen darf. Wer den aktuellen Spielstein setzt ist prinzipiell egal. Am Ende zählt nur, wer auf die richtige Figur gesetzt hat.

Spielidee, Umsetzung und farbliche Gestaltung haben mich voll überzeugt. Die Kinder haben enormen Spaß daran und sind auch mit 9 Jahren noch nicht zu alt für das tolle Spiel. Von uns allen ein kleiner Geheimtipp, der auf jeden Fall unter den Weihnachtsbaum gehört.

♥♥♥♥♥

Werbeanzeigen

Post für Fleckchen

***Werbung für gemeinnützigen Verein***

Heute gabs Post, nur für mich. Naja, für meine Zweibeiner war auch etwas dabei, aber für mich gabs mehr. ;-)

                    Das riecht soooo gut. Ich muss das einfach markieren.

Oh, wie fein. Alles meins.


Der Karton schnuppert auch leer noch sehr gut. Ich mach mal ein kleines Nickerchen.

Danke „Samtpfoten Neukölln e.V.„, schnurrrrrr.