Rezension – Höllenfeuer von Jack Lance

Creative Look-Höllenfeuer Jack Lance Thriller

Jack Lance gilt als der „niederländische Stephen King“. Naja, so weit würde ich persönlich nicht gehen, aber „Höllenfeuer“ gefiel mir trotzdem extrem gut. Ich mochte den einfachen Schreibstil des Autors, der das Lesen und Verstehen des Buches nicht unnötig erschwerte, denn Wendungen und neue Sichtweisen gibt es im Roman so einige. Es liest sich in einem Rutsch durch, ohne an Spannung zu geizen.

Jason Evans, ein glücklicher junger Mann mit Job und Frau sieht sich als Sonntagskind, dem es an nichts fehlt. Nur seine Angst vor Feuer überschattete über Jahre sein Leben. Dies liegt längst hinter ihm, denn mit der Beziehung mit Kayla trat wieder Normalität in sein Leben und die Alpträume verschwanden. All das gerät plötzlich ins Wanken als er nach und nach 3 Polaroidfotos erhält, die einen Friedhof, einen Grabstein und den Buchstaben M zeigen. Das alleine ist schon unheimlich genug, aber die handgeschriebene Botschaft auf der Rückseite verheißt nichts Gutes. „Du bist tot.“, „Du glaubst, dass du lebst, doch du existierst nicht.“ und „Der 18. August. Dein Todestag.“ lauten die Botschaften.

Jason macht sich auf die Suche nach dem Friedhof. Diese führt ihn ins kleine Städtchen Mount Peytha City. Er fühlt, schon mal dort gewesen zu sein, was aber definitiv auszuschließen war. Was steckt hinter seinen Halluzinationen? Was bedeuten die Fotos? Will ihn jemand töten oder ist er schon längst nicht mehr am Leben?

♥♥♥♥♥ 5 von 5 Herzchen für eine gute Idee, lockeren Schreibstil und Spannung.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Rezension – Höllenfeuer von Jack Lance

  1. Pingback: Bald gehts los … “Welttag des Buches” – Verlosung/Büchervorschau | Creative Look

Bitte fleißig kommentieren. Nur durch konstruktive Kritik entwickelt man sich weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s