30 Jahre „Spezialitäten-Haus“

Dass ich immer schon rechtzeitig meine Weihnachtseinkäufe starte ist kein Geheimnis. Dementsprechend trudeln schon jetzt hin und wieder ein paar Pakete ein und der Postbote hat eine Menge zu tun. Nun erreichte uns aber ein großes und ziemlich schweres Paket, das ich überhaupt nicht einordnen konnte. Etwas verdutzt begutachteten wir die Metalltruhe darin, bevor wir sie zaghaft aus dem Karton zogen. Anscheinend waren wir echt artig, denn der Weihnachtsmann, in Gestalt der Firma „Spezialitäten-Haus“, brachte uns etwas ganz Leckeres ins Haus – eine schicke Überraschungsbox gefüllt mit zig verschiedenen Pfefferkuchenarten und einer Stolle. Seit 30 Jahren liefert das „Spezialitätenhaus G.Schulteis“ feinste ConfiserieWaren und Delikatessen in die ganze Welt.

Creative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-HausCreative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-Haus Schon die Truhe ist ein kleines Schmuckstück und kann später für andere Schätze benutzt werden. Ich werde wohl meine alten Fotos aus Kindertagen dort verstauen, die momentan in einem trostlosen Schuhkarton lagern. Die Motive auf der Truhe zeigen anscheinend die schöne Stadt Aachen wie sie früher aussah.

Creative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-Haus

In mehreren Etagen lagen gut geschützt die Leckereien in der Truhe und es war von Anfang an klar, dass die bestimmt nicht bis Weihnachten überleben werden. Eine kleine Story dazu möchte ich Euch nicht vorenthalten. Wenn ich etwas zu Weihnachten unendlich gerne esse, dann sind das Dominosteine. Mein Mann ist lieber Stolle, da er Marzipan so gar nicht mag. Also dachte ich eigentlich, die Fronten zwischen uns wären geklärt. Tja, die Rechnung ohne den Wirt zu machen war alles andere als schlau. Nachdem ich sofort Aktien auf die Dominosteine anmeldete und betonte, wieeeeee seeeeehr ich diese liebe, klappte ich die Box erstmal wieder zu und suchte in der Küche nach einem schönen Platz für die dekorative Truhe. Am nächsten Morgen dachte ich, ich träume noch. Da lag doch die Packung Dominosteine auf dem Tisch und … war ratzekahl leergefuttert. Einen Brüller und 10 Minuten vor mich hin Getottere konnte ich mir nicht verkneifen. Bis mein Mann mir eine andere Packung meiner Leibspeise entgegenstreckte. Denn das „Spezialitäten-Haus“ kannte anscheinend den Kampf um die Domis schon und legte gleich 2 Packungen in die Truhe. Mein Tag war gerettet und meine schlechte Laune auch ziemlich schnell verflogen.

Creative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-Haus

Das Objekt der Begierde.

Weiter im Paket enthalten war eine große Stolle, Schokoladenlebkuchen, verschiedene Printen, Vanillekipferl, Schweineohren.

Creative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-HausCreative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-HausCreative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-HausCreative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-HausCreative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-HausCreative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-HausCreative Look - Pfefferkuchen Spezialitäten-Haus

Alle Pfefferkuchen und Printen waren wirklich sehr lecker. Eine gelungene Überraschung, vielen Dank „Spezialitäten-Haus“!!! Bestellen könnt Ihr die Leckereien im Shop: http://www.spezi-haus.de/jubi

Die Jubiläumstruhe kostet 29,95 Euro plus Versand. Macht Euren Lieben eine Freude. Ich werde definitiv etwas an meine Mama verschicken. Dafür stellt mir das Unternehmen sogar einen Gutschein zur Verfügung. Auch eine selbst erstellte Karte kann ich der Mail beifügen, die dann  ausgedruckt und dem Paket beigelegt wird. Eine super Idee wie ich finde. Natürlich ist das „Spezialitäten-Haus“ auch auf Facebook vertreten.  http://www.spezi-haus.de/face

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Advertisements

2 Kommentare zu “30 Jahre „Spezialitäten-Haus“

Bitte fleißig kommentieren. Nur durch konstruktive Kritik entwickelt man sich weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s