Sorry guys, we tried.

Tut mir echt leid für die Engländer, dass die Schützenhilfe von Italien nicht funktioniert hat. In der ersten Hälfte noch sehr diszipliniert gespielt, dann doch 0:1 verloren. Um es kurz zu machen … Costa Rica hat das Spiel nicht gewonnen, Italien hat es verloren. Und das meiner Meinung nach durch Spieler wie Abate und Candreva, die nicht stattfanden. Die linke Seite gut besetzt mit dem wuseligen Damian, der wenigstens ab und zu Wirbel machte. Pirlo verteilte die Bälle, schlug geniale Pässe und versuchte Balotelli in Position zu bringen. Leider schauten Barzagli, De Rossi und Marchisio nur zu ohne sich effektiv zu beteiligen. Cassano brachte nochmal etwas Bewegung rein, dafür riss Chiellini alles mehrfach mit dem A…. wieder ein. Sonst immer ein starker Rückhalt für seine Mannschaft versagte er heute auf ganzer Linie.

So, und jetzt geh ich weinen.

Advertisements

7 Kommentare zu “Sorry guys, we tried.

  1. Chiellini wirklich unfassbar… Ich hab nicht geweint sondern mich unheimlich aufgeregt! Jetzt hoffen wir mal auf’s nächste Spiel und dass sie ein bisschen aufwachen. Forza Italia! 🙂

    Gefällt mir

Bitte fleißig kommentieren. Nur durch konstruktive Kritik entwickelt man sich weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s