Rezept – Perfekter Mürbeteig und seine Vollendung

Den perfekten Mürbeteig herzustellen ist echt einfach. Für eine normale Springform benötigt Ihr 250 g Mehl, 75 g Zucker oder Puderzucker, 125 g Butter, 3 Löffel Milch, 1 Prise Salz, etwas Vanillezucker, 1/2 Tütchen Backpulver und 1 Ei.

Creative Look - Rezept Mürbeteig TartelettesNachdem alles gut verknetet wurde darf der Teig für eine halbe bis 1 Stunde in den Kühlschrank. Dazu wickelt man ihn am besten in Frischhaltefolie ein.

Creative Look - Rezept Mürbeteig Tartelettes

Anschließend wird der Teig ausgerollt und nach Lust und Laune verarbeitet.

Creative Look - Mürbeteig Tarteletts Zitrone

Für einen Kuchen wird der Teig in die Springform gelegt und im vorgeheizten Ofen (200 Grad) ca. 20-40 Minuten bei 175 Grad gebacken. Je nach dem ob es Kuchen, Plätchen etc. werden sollen variiert die Backzeit etwas.

Super lecker sind beispielsweise kleine Nester mit fruchtiger Füllung. Dazu werden 10 cm große Kreise aus dem Teig gestochen und in Tartelettes-Förmchen gelegt. Besitzt man diese Formen nicht können auch feuerfeste Plätzchen- oder Muffinformen benutzt werden. Wichtig ist nur, dass der Teig so ausgelegt wird, dass in der Mitte eine Mulde entsteht. Der Teig muss dann überall angepiekt werden.

Creative Look - Mürbeteig Tarteletts Zitrone

In die Mulde wird pro Nest ein kleines Stückchen Backpapier gelegt und Erbsen oder Linsen eingefüllt. Diese sollen dafür sorgen, dass der Teig in der Mitte nicht ganz so hoch wird.

Creative Look - Mürbeteig Tarteletts Zitrone

Jetzt kommt alles für 7 Minuten in den Ofen, bei ca, 175 Grad. Dann sollten die Erbsen/Linsen vom Teig genommen werden und die Nester können noch 5 Minuten weiterbacken. Anschließend gut auskühlen lassen und stürzen.

Creative Look - Mürbeteig Tarteletts Zitrone

Für die fruchtige Füllung eignet sich gerade jetzt im Sommer eine Zitronencreme. Für 6-8 Nester wird eine Zitrone ausgepresst und ein wenig Schale abgerieben. Beides zum Kochen bringen und wieder abkühlen lassen. In der Zwischenzeit wird 1 Ei mit einer Prise Salz und 60 g Zucker verrührt. Die noch etwas warme Zitrone wird untergemischt. Alles musst nun nochmals aufgekocht werden, bis die Masse zäh und klebrig wird. 35 g Butter in der Masse schmelzen, nicht mehr kochen lassen.

Creative Look - Mürbeteig Tarteletts Zitrone

Die Zitronencreme kann jetzt in die Nester gefüllt werden. 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen und mit Puderzucker betreuen.

Creative Look - Mürbeteig Tarteletts Zitrone

Creative Look - Mürbeteig Tarteletts Zitrone

Advertisements

2 Kommentare zu “Rezept – Perfekter Mürbeteig und seine Vollendung

Bitte fleißig kommentieren. Nur durch konstruktive Kritik entwickelt man sich weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s