Rezept – Nudelsalat auf die Schnelle

Manchmal hat man keine Lust zu kochen oder eine warme Mahlzeit bei sommerlichen Temperaturen ist einfach zu schwer. Da helfen schnelle und kalte Gerichte, die trotzdem lecker schmecken und satt machen. Wirklich fix zubereitet ist ein Nudelsalat.

Wir brauchen dazu für 2 Personen 150g Nudeln nach Wahl, 1-2 Tomaten, 1 große Kugel Mozzarella, 0,5 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Kräuter nach Wahl, Essing, Öl, 2 El Salatcreme oder Mayonaise und/oder Frischkäse Statt Mayo kann auch Joghurt verwendet werden.

Die Nudeln werden ganz normal al dente gekocht und nicht abgeschreckt. Nur abtropfen lassen und zur Seite stellen. Frischkäse mit Salatcreme, Öl, Essig und etwas Wasser mischen. Mit Gewürzen abschmecken. Mozzarella und Zwiebeln würfeln und dazugeben. Wenn die Nudeln kühl genug sind werden sie dazugegeben. Das wars schon. Man kann den Salat noch eine halbe Stunde durchziehen lassen, damit die Kräuter ihr volles Aroma entfalten. Brot dazu dient als Sättigungsbeilage. Ich musste aufgrund meiner Allergie die Tomaten weglassen. Schmeckt aber trotzdem super lecker. Zum Schluss ein wenig Parmesan drüber, fertig.

Creative Look - Nudelsalat ganz schnell

Advertisements

3 Kommentare zu “Rezept – Nudelsalat auf die Schnelle

Bitte fleißig kommentieren. Nur durch konstruktive Kritik entwickelt man sich weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s