Fußball-WM in Brasilien – Wer spielt wo? – Japan

japan_w200.gif von 123gif.de

Ach ja, die Japaner. Ich muss ja zugeben, ich sehe sie unheimlich gerne Fußball spielen. Nicht, weil sie so brillant sind, sorry Jungs, sondern wegen ihrer Disziplin. Wie die kleinen Duracell-Häschen sausen sie über den Platz, jeder immer auf seiner vorgeschriebenen Position in Ausführung dessen, was vorher besprochen wurde. Keiner beschwert sich, keiner jammert. Niemand weint weil er „Kopf“, „Bein“ oder „Körper“ hat. 😉 Fair und mit enorm viel Spaß am Sport meisterte der 5-malige Asienmeister bisher jede internationale Teilnahme, wenn auch am Ende nicht besonders erfolgreich. Trotzdem blieben sie mir in Erinnerung und ich freue mich, dass sie sich qualifiziert haben. Faszinierend ist ihre Teamarbeit. keiner muss sich als Einzelspieler profilieren. Leider ist die Chance in der Gruppe C eine Runde weiter zu kommen sehr gering. Mit der Elfenbeinküste und Kolumbien treffen sie auf starke Gegner, Griechenland will auch mitreden.

Mit Alberto Zaccheroni wird Japan von einem phantastischen Trainer geleitet, der gleich 7 Bundesligaprofis in den Kader berufen hat.

Atsuto Uchida (Schalke 04), Makoto Hasebe, Hiroshi Kiyotake (beide 1.FC Nürnberg), Hiroki Sakai (Hannover 96), Gotoku Sakai (VfB Stuttgart), Shinji Okazaki (FSV Mainz 05) und Yuya Osako (1860 München/2. Bundesliga)

Ergänzt wird das Team durch den aktuellen ManU-Spieler Shinji Kagawa, Ryo Miyaichi von Arsenal, Yasuhito Endo, Yasuyuki Konno, Masahiko Inoha, Yuto Nagamoto von Inter Mailand, Masato Morishige, Maya Yoshida, Toshihiro Aoyama, Hotaru Yamaguchi, Yolchiro Kakitani, Yoshito Okubo, Manabu Saito, Keisuke Honda und im Tor voraussichtlich Elij Kawashima.

japan_fussball-fans.jpg von 123gif.de

Advertisements

Bitte fleißig kommentieren. Nur durch konstruktive Kritik entwickelt man sich weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s