Rezept – Schmorbraten made in GDR

 

Pünktlich zur Mittagszeit habe ich ein mir noch gut im Gedächtnis gebliebenes Rezept entdeckt. Ossiblock brutzelt Rinderschmorbraten a la Oma. Die Zutaten habe ich alle da, vielleicht gibt es morgen einen leckeren Sonntagsbraten. Mal sehen was die Zeit so sagt.

Übrigens hat Ossiblock auch was zu feiern. Also schnell mal vorbeischauen und Hände schütteln.

Advertisements

3 Kommentare zu “Rezept – Schmorbraten made in GDR

Bitte fleißig kommentieren. Nur durch konstruktive Kritik entwickelt man sich weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s