Die richtige Jeans für JederMANN

Die Jeans ist inzwischen eines der beliebtesten Kleidungsstücke geworden, nicht nur bei uns Frauen. Auch Männer haben die Qual der Wahl. Aber welcher Schnitt sagt denn nun was genau aus über die Hose? Dazu ein kleiner Überblick in Sachen Herrenjeans.

Der schmale Schnitt
Röhrenjeans kommen einfach nie wirklich aus der Mode. Wer schlank ist kann sie auf jeden Fall fast überall tragen. Ob mit oder ohne Stretch, egal, Hauptsache cool. Die Länge ist dabei auch nicht vorgeschrieben. Hochwasser, Knöchel lang oder hochgekrempelt, alles ist möglich. Dazu sehen Sneakers am besten aus.

Der Vintage-Look
Was in den 80ern gut war, kann heute auch nicht schlecht sein. Die Hellblaue stonewashed mit ihrem leichten Ballonschnitt ist zu cool, um out zu sein. Dazu noch ein Paar Stiefel und the Marlboro-Man is back.

Die Neokarotte
Wer schon immer gegen den Strom schwimmen wollte, nähert sich mit dieser Jeans an einen ganz außergewöhnlichen Hosenstil an. Die Mischung aus Skater- und Karottenhose ist nicht jedermanns Fall, aber ein Hingucker allemal.

Die Bootcut-Form
An den Schenkeln eng anliegend, nach unten hin weiter, die Bootcut ist ein sehr beliebtes Jeansmodell bei den Herren. Sie ist bequem und reiht sich eher in die Kategorie unauffällig ein.

Die Baggys
Hosen, denen ich persönlich nicht so viel abgewinnen kann, da sie uns Frauen den Blick auf einen schönen Männerpo verwehren ;-). Meist von Jugendlichen getragen sind sie extrem weit geschnitten und hängen unter der Hüfte, meist sogar bis unter dem Po.

Der Comfort Fit Schnitt
Wie der Name schon verrät handelt es sich um eine sehr bequeme Jeans. Sie sitzt an den Schenkeln nicht zu eng und fließt nach unten hin keilförmig aus. Die Hose wirkt lässig und wird sehr gerne getragen.

Advertisements

Bitte fleißig kommentieren. Nur durch konstruktive Kritik entwickelt man sich weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s