Kleine Überraschungen zum Naschen

Glückskekse

Ihr braucht dazu:

125 g Mehl, 1 Ei, 40 g Zucker (braun), 1 EL Öl, 1/2 Messerspitze Salz, 1/2 Messerspitze Kardamom, 1/2 Messerspitze Nelkenpulver, 1/4 TL Anis, 3/4 L Öl zum Ausbacken und 10 Zettel für die Sprüche

Diese Menge reicht in etwa für 10 Kekse.

Das Mehl wird auf die Arbeitsfläche gestäubt und mit den Zutaten vermischt. Alles gut verkneten, dann dünn ausrollen und Quadrate schneiden. Nun kommt je ein Zettel mit vorbereitetem Spruch auf die Quadrate, die Teigecken werden in der Mitte übereinandergeschlagen und mittig zusammengedrückt. Nun müssen sie nur noch 5 Minuten in heißem Öl gebacken bis sie goldgelb sind und kommen in eine Abtropfform.

Viel Spaß und Guten Appetit!!!

Advertisements

Bitte fleißig kommentieren. Nur durch konstruktive Kritik entwickelt man sich weiter.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s